#1593
Jana Brenneisen
Verwalter

• Sobald jemand in Deutschland arbeitet (Ausnahme: Saisonarbeiter und entsandte Angestellte) oder seinen Wohnsitz nach Deutschland verlegt, muss er bei einer deutschen Krankenversicherung versichert sein.
• Benötigte Dokumente, um sich in Deutschland krankenzuversichern (3-Monatsfrist; Beiträge werden dennoch auch rückwirkend erhoben):
o Arbeitsvertrag bei Angestellten
o Kopie des Passes oder Personalausweises
o Kopie der Aufenthaltserlaubnis

Wir unterstützen euch bei der Anmeldung bei der Krankenkasse kurz bevor ihr nach Deutschland kommt.